Haben Sie schon die Kommunikation zu Ihrem E-Mail-Anbieter abgesichert?
Noch nicht? Dann wird es höchste Zeit zu reagieren, denn die Anbieter der Initiative E-Mail made in Germany sowie weitere Anbieter stellen auf eine sichere Kommunikation
über SSL um. Prüfen Sie daher bitte, ob Änderungen an Ihrem System erforderlich sind, um auch in Zukunft ohne unnötige Ausfälle kommunizieren zu können.
Bei einzelnen Anbietern ist der Transport über ungesicherte Verbindungen nach dem 31.03.2014 nicht mehr möglich.

Aber auch wenn Sie nicht direkt betroffen sind, sollten Sie prüfen, ob Ihr Provider die Kommunikation über sichere Kanäle anbietet.
Schützen Sie Ihre Daten und die Daten Ihrer Partner und Kunden!

Natürlich stehen wir Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite, zögern Sie nicht uns anzusprechen.

 

Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter www.e-mail-made-in-germany.de